Datenschutzerklärung für soziale Medien

1. Verantwortlicher:

Steger Holding GmbH & Co. KG
Carl-Benz-Str. 1+3
D-97424 Schweinfurt

Geschäftsführung:
Dipl.-Kfm. Carolin Betzel-Grau

Telefon: +49 09721 65890
E-Mail: info(at)platten-steger.de

 

2. Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter – Vertraulich – 
Eikona Systems GmbH
Am Alten Bahnhof 8
D 97332 Volkach
stege.datenschutz(at)eikona.de
+49 9381 / 71 77 8 - 59

 

3. Rechtsgrundlage und Zweck:

Wir betreiben die nachfolgend aufgeführten Social-Media-Kanäle als Informationsdienst für unsere Kunden und Interessenten. Rechtsgrundlage für diesen Informationsdienst ist unser berechtigtes Interesse unser Unternehmen öffentlich zu präsentieren und über aktuelle Angebote zu informieren. Dies ist zu finden im Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

4. Social-Media-Kanäle

4.1. Instagram

Beschreibung der Funktionen im Zusammenhang mit Instagram: 

Um den angebotenen Informationsdienst betreiben zu können, greifen wir auf die technische Plattform und die Dienste von Instagram zurück. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos sowie eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht. Betreibergesellschaft ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie unseren Instagram Kanal und seine Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot abrufen unter: www.steger-design.de

Beim Besuch unseres Instagram-Kanals erfasst Instagram u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber des Instagram-Kanals kumulierte statistische Informationen über die Inanspruchnahme des Instagram-Kanals zur Verfügung zu stellen. Für diesen Instagram-Account und die damit einhergehenden Datenverarbeitungen sind Instagram und Steger Holding GmbH & Co. KG gemeinsam verantwortlich. 

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von Instagram verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Instagram erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Instagram in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Instagram sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:
https://help.instagram.com/519522125107875

In welcher Weise Instagram die Daten aus dem Besuch von Instagram Kanälen für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf Instagram-Account einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Instagram diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch des Instagram Kanals an Dritte weitergegeben werden, wird von Instagram nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf einen Instagram-Kanal wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Instagram übermittelt. Instagram speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Instagram damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung. Dadurch ist Instagram in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Instagram-Kanäle. Über in Websites eingebundene Instagram-Buttons ist es Instagram möglich, Ihre Besuche auf diesen Websites zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Weitere Informationen über den Umgang mit Cookies finden Sie unter: 
https://help.instagram.com/1896641480634370

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Instagram abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unseren Instagram-Kanal nutzen, ohne dass Ihre Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Instagram erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf der folgenden Instagram Seite: 
https://help.instagram.com/519522125107875 

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Unser Instagram-Kanal dient ausschließlich als Informationsdienst für an unserem Unternehmen Interessierte. Es findet keine Verarbeitung dieser Informationen außerhalb der Instagram-Server statt. Weiterhin benutzen wir auch keine durch Instagram bereitgestellten statistischen Werte, um unseren Instagram-Auftritt zu optimieren.

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserem Instagram-Kanal und auch unter einem separaten Link auf unserer Internetpräsenz.

Unseren Instagram-Kanal finden Sie unter folgender Internet-Adresse:
https://www.instagram.com/steger_design

 

5. Ihre Rechte als Betroffener

Außerhalb der oben aufgeführten Social Media Plattformen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter. 
Sie haben die folgend aufgeführten Rechte, die Sie bei unserem Datenschutzbeauftragten geltend machen können. Seine Kontaktdaten finden Sie unter 2.
Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen;

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Im Fall der Steger Holding GmbH & Co. KG ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht zuständig. Sie finden weitere Informationen unter: https://www.lda.bayern.de/de/index.html .

 

6. Weiterführende Informationen


Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netz und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf https://www.youngdata.de/.